MVR Training
Persönlichkeitstraining
Schulungen Personalentwicklung
Training MVR
Training
MVR MVR

zurück zur Übersicht

Kurzbeschreibung des MVR-Trainings "Kreatives Führen - Stufe 2"

Die Stufe 2 vertieft die Schwerpunktthemen aus der Führungsdimension "Umgang mit Mitarbeitern". Es werden dabei spezielle Aspekte und Aufgaben beleuchtet, mit denen eine Führungskraft täglich konfrontiert wird. Da der Erfolg eines Unternehmens maßgeblich von der konsequenten Umsetzung der für wesentlich erachteten Führungsphilosophie abhängt, zählt nicht das Anhäufen theoretischen Wissens, sondern die richtige innere Einstellung und der Mut zu notwendigen, zukunftsgestaltenden Veränderungen. Denn: Nur konkrete Ergebnisse zählen in der Wirtschaft!
  Dauer: 4 Tage - Intervalltraining. Die Praxisintervalle dienen der direkten Umsetzung der erarbeiteten Erkenntnisse im täglichen Leben ("Learning by doing").
  Beschreibung: • Standortbestimmung nach 9 bis 12 Monaten - Gruppenarbeit - Feedback
• Die Welt der Führungskraft (Aufgaben / Funktionen etc.) im Zeichen des Wandels
• Individuelle Wünsche der Teilnehmer / Eröffnungs-Interviews
• Erfahrungsaustausch "Aus der Praxis für die Praxis" - Resultate aus Stufe I
• Kommunikation ohne Konfrontation / Aktives Zuhören als Basis / Fragetechnik
• Engagement und / oder Identifikation? - Chancen und Risiken
• Übung zur persönlichen inneren Einstellung - Teamfähigkeit erhöhen
• Rechtfertigungen als persönliche Grenzpfeiler- wie vermeiden wir diese?
• Die beziehungsorientierte Handlungsebene des Mitarbeiters (K-Punkt)
• Selbstmotivation als innere Energiequelle / persönliche Überlebensstrategie
• Wirkungsvolle Moderation von Team-Besprechungen
• IST-SOLL-Differenz als Führungsdimension bzw. Chance
• Selektives Tadelsgespräch / persönliche Wertschätzung / Vertrauensfrage
• Präsentationsübungen vor der Gruppe / Körpersprachliche Signale als "Vorboten"
• Zeitmanagement / Methode "Alpen"/ Tagesplanung etc.
• Unterschied Vorgesetzter / Führungskraft - Optimierungshilfen
• Praxisfälle nach Wünschen der Teilnehmer - div. Übungen / Analysen / Rückschlüsse
• Kommunikation unter erhöhten Anforderungen / Die Kunst des Quittierens
• Das "Sympathiefeld" - Aufbau und Bedeutung als Schlüssel für Änderungen
• Das TOP-Gespräch ("Chefgespräch") - Bewusst wirken nach oben / außen
• Diskussion über die MVR-Trainingshefte und Arbeitsunterlagen
• Zusammenfassende Gruppenarbeit in Präsentationen
• Verabschiedung und Überreichen des Diploms
  Trainingsziel: Die Teilnehmer vertiefen ihr praktisches Wissen im Team und verstärken ihre
natürliche Führungskompetenz. Durch ihr vorbildliches Verhalten gegenüber anderen Menschen strahlen sie nachahmenswerte Impulse aus, die das Klima im Unternehmen weiter verbessern helfen. Dabei werden alle Trainingstage durch die Wünsche und Fallbeispiele der Teilnehmer modifiziert. Individuelle Wünsche haben Priorität. Führen heißt verändern - und Veränderungen fangen immer zuerst bei uns selbst an!
  Teilnehmerkreis: Jene Mitarbeiter, die bereits das Führungstraining Stufe 1 absolviert haben. Das dort erarbeitete Wissen wird vorausgesetzt. Lernbereitschaft als persönliche Einstellung ist prinzipiell erforderlich!
  Trainingshonorar: Im Honorar sind enthalten: Die Vorbereitung, Durchführung und Leitung des gesamten MVR-Trainings und damit die Garantie, dass alle Trainingsinhalte von uns erarbeitet werden. Ferner sämtliche MVR-Seminarunterlagen, wie Arbeitshefte, Sammelordner mit Register, Sonderdrucke, Arbeitsblätter, Arbeitskarten mit persönlicher Sammelmappe, begleitende Fachlektüre sowie Abschlusszertifikate. Inbegriffen sind zudem Mittagessen, Kaffeepausen und Tagungsgetränke sowie der Versand von Unterlagen und die Durchsicht und Bearbeitung aller, von den Teilnehmern eingereichten schriftlichen Arbeiten.
Honorar für 4 Trainingstage inkl. Der oben genannten Leistungen:
€ 2.100,-- zzgl. MwSt.
 

zurück zur Übersicht
Für diesen Kurs online anmelden:




Mitarbeiterführung
© MVR-training