MVR Training
Persönlichkeitstraining
Schulungen Personalentwicklung
Training MVR
Training
MVR MVR

zurück zur Übersicht

Kurzbeschreibung des MVR-Trainings "Rhetoriktraining - Stufe 1"

Wir beherrschen unsere Worte; erst einmal ausgesprochen, beherrschen Sie aber uns. Ausdrucks- und Überzeugungskraft werden heute den Mitarbeitern/innen in zahlreichen Situationen abgefordert. Rhetorisches Geschick ist eine Art von Visitenkarte. Nicht nur nach außen, also im Umgang mit Kunden, Lieferanten und Geschäftspartnern, sondern auch gegenüber Kollegen und Führungskräften gewinnt die Redekunst an Bedeutung.
  Aufbau und Zielsetzung: Im Vordergrund stehen die Grundlagen gekonnter Rhetorik für eine praxisorientierte Anwendung in allen erforderlichen Situationen. Vorhandene Fertigkeiten und Fähigkeiten werden deutlich gemacht und zur Entfaltung gebracht. Diese entdeckten Potentiale gilt es auszubauen und bewusst weiterzuentwickeln. Die Resultate der eigenen Wirkung zu erkennen und zu steuern heißt: "Wie sehen mich andere? Warum sehen mich andere so?"
Durch die intensive Nutzung von praxisorientierten Übungen - mit der Gelegenheit zum individuellen Video-Feedback - werden Verhaltensmuster analysiert und verändert. Freie Rede wird in unterschiedlichen Situationen dargestellt und trainiert.
Durch Präsentationen, Rollenspiele und praxisnahe Übungen werden die Inhalte "hautnah" kontrolliert und trainiert. Anhand von Kurzpräsentationen erkennen die Teilnehmer/innen das optimale Verhalten. Die Inhalte werden direkt umgesetzt und angewendet.
  Dauer: 2 Trainingstage als Modul

Beginn 1. Tag 10.00 Uhr
Ende 2. Tag ca.16.00 Uhr

Der Abend zwischen den beiden Trainingstagen wird als aktiver Trainingsabend genutzt.
  Trainingsinhalte und Ziele: • Mut zur Veränderung
• Wichtigkeit der persönlichen Einstellung
• Wichtigkeit der persönlichen Wirkung
• Sich mit den Augen der anderen sehen lernen
• Reden lernt man nur durch reden
• Unterschied zwischen Lampenfieber und Sprechangst
• Hemmungen und Ängste abbauen
• Vorträge interessant verpacken
• Einleitungen interessant gestalten
• Reden und Vorträge vorbereiten (Vorbereitungstechniken)
• Basishandwerkszeug für die freie Rede und gute Vorträge
• Einleitung, Höhepunkte, Spannungsbogen, Redeaufbau
• Wie arbeitet unser Gehirn? Sprechdenken
• Steuerung und Beeinflussung des eigenen Verhaltens
• In Bildern denken und auch sprechen
• Selbstwahrnehmung in Richtung Fremdwahrnehmung erweitern
• Einsatz von Medien und Hilfsmitteln = Visualisierung
• Zuhörer in den Bann ziehen, gewinnen, fesseln, beeindrucken
  Teilnehmerkreis: Mutige und lernbereite Mitarbeiter-/innen, für die es im beruflichen Alltag wichtig ist, über eine gute Rhetorik zu verfügen. Maximal 8 bis 10 Teilnehmer/innen, um ein individuelles Training zu gewährleisten.
  Honorar: Im Honorar sind enthalten: Die Vorbereitung, Durchführung und Leitung des gesamten MVR-Trainings und damit die Garantie, dass alle Trainingsinhalte von uns erarbeitet werden. Ferner sämtliche MVR-Seminarunterlagen, wie Arbeitshefte, Sammelordner mit Register, Sonderdrucke, Arbeitsblätter, Arbeitskarten mit persönlicher Sammelmappe, begleitende Fachlektüre sowie Abschlusszertifikate. Inbegriffen sind zudem Mittagessen, Kaffeepausen und Tagungsgetränke sowie der Versand von Unterlagen und die Durchsicht und Bearbeitung aller von den Teilnehmern eingereichten schriftlichen Arbeiten.
 

zurück zur Übersicht
Für diesen Kurs online anmelden:




Mitarbeiterführung
© MVR-training